Monika Eisenbeutel
Was ich kann, will und weiß…
  • Mit Shamata-Meditation die verborgenen Kräfte von Körper und Geist entfalten, das liebe ich!
  • Die Kunst der Meditation & Achtsamkeit anderen vermitteln, ist mein Ding!
  • Achtsamkeit ist Präsenz und Verbundenheit mit dem Leben im Innen und Außen.
  • Achtsamkeits-Meditation stärkt den Geist und befreit von unliebsamen Gewohnheiten – ihre Früchte sind Heiterkeit, Lebensfreude und Weisheit.

Fun Facts…
  • Meine Kolleginnen nennen mich auch Gesagt. Getan.
  • Ich komme zwar aus Österreich, fahr‘ aber nicht Schi.
  • Ich kaufe mehr Bücher als ich lese.
  • Es gibt einen Berg, der meinen Namen trägt… EISENBEUTEL, 1855m 
  • Mehr Fun Facts findest du hier >>>
Monika Eisenbeutel

Hard Facts…

  • 30+ Jahre tätig als Projektleiterin und Finanzreferentin
  • 25+ Jahre aktiv als Mentorin und Trainerin für Meditation & Achtsamkeit sowie für LAMRIM der (buddhistische) Stufenpfad zur Befreiung
  • 15+ Jahre mit großem Engagement tätig für Tibetzentrum Österreich – Dalai Lama Institut für Ethik-Meditation-Weisheit: Mit-Aufbauerin, Vorstandsmitglied sowie Dozentin für Meditation, Buddhistische Psychologie und Religion
  • seit 2021 auch Online: #KOPF HOCH & ATMEN | #ACHTSAM ESSEN | #Mentoring MEDITATION & ACHTSAMKEIT  | #DAS 1×1 der MEDITATION

 

  • Abschluss: Mag. rer. soc. oec., Uni Graz
  • Fortbildungen – Diplomlehrgänge Buddhistische Psychologie (=Wissenschaft des Geistes), Buddhistische Philosophie und Religion am Tibetzentrum Österreich
  • Weiterbildungen: Mediation, Meditation, Projektmanagement uvm.

Monika Eisenbeutel